Was ist mein Gemälde Wert?

Wer seine Kunst verkaufen möchte, sollte wertvolle Kunst erkennen, um dessen Sammlerwert schnell bestimmen zu können. Wer über diese Expertise nicht verfügt bezahlt teueres Lehrgeld.

Diese vier Faktoren entscheiden über den Wert des Werkes

Der Wert eines Gemäldes ist von mehreren Faktoren abhängig. In den meisten Fällen entscheidet folgendes:

  • der Künstler oder Maler
  • die Authenzität sowie
  • die Qualität und nicht zuletzt
  • der Zustand

eines Gemäldes machen dessen Wert aus.

Gemälde in der Onlineauktion verkaufen

Zur Verkäuferanmeldung bei CATAWIKI

Der Grad der Authenzität bestimmen sich durch den möglichst originalen Zustand des Werks. Die Leinwand sollte nicht beschnitten nicht doubliert und der Keilrahmen Original sein. Ebenso sollte das Gemälde im Idealfall keinerlei Beschädigungen von früheren Restaurierungen aufweisen.

Bei der Taxierung ist das wichtig zu wissen was zur Zeit gerade gefragt ist. Um dies von Fall zu Fall richtig einschätzen zu können bedarf es einer permanenten Marktbeobachtung. Wenn Sie kein Händler sind und nicht über die notwendige Expertise verfügen, raten wir Ihnen zu einer objektiven und kostenfreien Bewertung. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir antworten Ihnen gerne zurück.

Wir helfen Ihnen Ihre Gemälde zu verkaufen
Unser Service ist für Sie unverbindlich und kostenlos.
Wir halten uns an den Datenschutz

 

Wie ist der Zustand meines Bildes?

Wer den Wert von Gemälden selber bestimmen möchte, sollte sich den Erhaltungsgrad seines Bildes genauer anschauen. Der aktuelle Erhaltungsgrad Ihres Gemäldes ist anhand des ursprünglichen Zustandes festzustellen. Um diesen Zustand definieren zu können, sollten Sie fundierte Kenntnis über den Schaffensprozess, sowie ein epochenübergreifendes Wissen über die verschiedenen Maltechniken verfügen. Denn die verschiedenen Maltechniken von Gemälden ändert sich mit der Zeit. Gemälde aus verschiedenen Jahrhunderten unterscheiden sich in ihrem Aufbau zum Teil erheblich diese Erkenntnisse sind bei der Feststellung von Schäden von Bedeutung. Was als patina vom Künstler selbst ins Gemälde eingearbeitet wurde kann von einem schnell als Alterungsprozess wahrgenommen werden. Was zu seinem entfernen führen könnte.

Lohnt sich eine Restaurierung?

Egal wie ein Gemälde besitzt und egal welches Gemälde man sein eigen nennt: Gemälde sind Unikate, dies schon deshalb wert sind erhalten zu werden. Erbstücke, oftmals seit Jahrzehnten oder Jahrhunderten in Familienbesitz ermöglichen nachfolgenden Generationen einen guten Zugang zu Familiengeschichte ganz nach dem Motto :”das war Opas Lieblingsbild, halte es in Ehren und erhalte es für deine Kinder “. Sofern auch Gemälde von unbekannten Künstlern eine Wertschätzung, die es erlaubt, die Frage, ob es sich lohnt das Gemälde restaurieren zu lassen eindeutig mit “Ja” zu beantworten. Darüber sorgt eine professionelle Aufbereitung in den meisten Fällen für eine Wertsteigerung des Gemäldes.

Wie kommt mein Bild besser zu Geltung?

Die Präsentation eines Gemäldes ist von der persönlichen Wertbemessung des Eigentümers abhängig. Oft gefällt an einem Bild nicht , was in den meisten fällen damit zusammenhängt, dass der Bilderrahmen schlecht gewählt wurde oder einfach nicht zum Gemälde passt. Die Ausstrahlung eines Kunstwerks hängt entscheidend von seinem Zustand, den Lichtverhältnissen und dem Bilderrahmen ab. So kann durch eine geschickte Ausleuchtung das Gemälde viel besser zur Geltung kommen. Ebenso ist oft der Fall, dass alleine schon ein neuer Rahmen das Gemälde in einem ganz und gar anderen Flair erscheinen lässt und somit seinen Preis und Wert steigert.